Datenschutzerklärung Website

Der Schutz Deiner Daten hat bei uns oberste Priorität. Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften. Wir möchten Dich in dieser Datenschutzerklärung informieren, wie Deine personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Website verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind wie z.B. die IP-Adresse Deines Endgeräts, Deine E-Mail-Adresse oder Dein Nutzerverhalten.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten sind wir, die

getbaff GmbH
Rathausufer 2340213 Düsseldorf, Deutschland
Handelsregister: HRB 88195
Registergericht Amtsgericht Düsseldorf vertreten durch den Geschäftsführer:

Hendrik Gottschalk
Telefon: +49 157 77901177
E-Mail: hendrik.gottschalk@getbaff.de

2. Erfassung personenbezogener Daten, Art und Zweck von deren Verwendung

2.1. Aufruf der baff.cloud

Beim Besuch unserer Website erhebt und speichert der Provider unserer Website automatisch sog. Server-Logfiles, die der von Dir verwendete Browser übermittelt. Es handelt sich hierbei um den verwendeten Browsertyp sowie die Browserversion, das von Dir verwendete Betriebssystem, Informationen über Deinen Internetservice-Provider, Deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die Website, von welcher Du auf unsere Website gelangt bist und die Websites, die über unsere Website von Dir aufgerufen werden, gespeichert. Die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt nur vorübergehend für die Dauer des Besuchs unserer Website, um einen Verbindungsaufbau mit unserer Website sowie die Nutzung unserer Website zu gewährleisten und die Stabilität sowie Sicherheit des Systems auszuwerten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, da wir gemäß der vorstehend aufgeführten Zwecke ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung haben. Wir verwenden die Daten nicht, um Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen und speichern Deine Daten nicht zusammen mit Ihren anderen personenbezogenen Daten.

2.2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Deinem Computersystem gespeichert werden, wenn Du unsere Website aufrufst. Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglichen, ohne dass wir hierdurch Kenntnis Deiner Identität erlangen könnten.
Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Dich angenehmer, effektiver und sicherer zu gestalten. Zum einen setzen wir Session-Cookies ein, mit deren Hilfe wir erkennen können, welche Seiten unserer Website Du bereits besucht hast. Bei Verlassen unserer Seite, werden diese Cookies automatisch gelöscht. Zum anderen nutzen wir temporäre Cookies, welche für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Deinem Endgerät gespeichert bleiben, damit wir Deinen Browser und die von Dir vorgenommenen Eingaben und Einstellungen bei Deinem nächsten Besuch unserer Website erkennen können.  Ferner setzten wir Cookies zur statistischen Erfassung der Nutzung unserer Website ein um damit eine Auswertung zur Optimierung unseres Angebots vorzunehmen. Auf diese Weise können wir bei Deinem Besuch unserer Seite erkennen, ob Du unsere Seite schon zuvor einmal besucht hast. Auch diese Cookies werden nach einer bestimmten festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Die Verarbeitung der in den Cookies enthaltenen personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, da die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt, unsere Website fehlerfrei und optimiert zur Verfügung stellen zu können. Wir weisen darauf hin, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass keine Speicherung von Cookies auf Deinem Computer erfolgt oder immer ein Hinweis erscheint, bevor neue Cookies gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Deaktivierung von Cookies zur Einschränkung der Nutzung von Funktionen unserer Website führen kann.

2.3. Newsletterversand mit MailChimp

Wir versenden unsere Newsletter mit MailChimp, einer Plattform zur Versendung von Newslettern des Anbieters Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, Vereinigte Staaten von Amerika.
MailChimp bietet uns die Möglichkeit, den Versand unserer Newsletter zu analysieren und zu optimieren. Hierfür werden die Daten, die Du zum Empfang des Newletters eingibst, wie z.B. Deine E-Mail-Adresse auf den Servern von MailChimp in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Weiter verbindet sich MailChimp beim Öffnen einer mit MailChimp versandten E-Mail mit den Servern von MailChimp um festzustellen, dass die E-Mail geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Zudem erfasst MailChimp Informationen erfasst wie den Zeitpunkt des Abrufs, die IP-Adresse, den Browsertyp und das Betriebssystem. Diese Informationen können Dir nicht zugeordnet werden, sondern dienen ausschließlich der Analyse und der Optimierung unseres Newsletterversands.  Wenn Du mit der Datenanalyse durch MailChimp nicht einverstanden bist, hast Du die Möglichkeit, den Versand des Newsletters abzubestellen, indem Du den entsprechenden Link in dem Newsletter anklickst.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A) DSGVO). Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Du den Newsletter abbestellst. Wir speichern Deine Daten zum Zwecke des Newsletterversands bis Du den Newsletters abbestellst. Deine Daten für den Versand des Newsletters werden dann auf unseren Servern und bei MailChimp gelöscht. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.
MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“, welches die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den Vereinigten Staaten von Amerika gewährleisten soll, zertifiziert und hat sich somit verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz von MailChimp kannst DU unter https://mailchimp.com/legal/terms/ nachlesen.

2.4. Google Analytics

2.4.1. Einwilligung in die Nutzung von Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet Targeting Cookies, die auf Deinem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Nutzer zu erkennen und als solche zu zählen und zu erfahren, wie unsere Website von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage Deiner Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung in unserer Website aktiviert haben, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika (ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DS-GVO durch Googles Teilnahme am EU-US-Privacy Shield vor) übertragen und erst dort gekürzt (weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung erhältst Du z.B. unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de). Wir haben mit Google LLC (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO geschlossen. Google wird alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Aktivitäten der Website zusammenzustellen.

2.4.2. Widerruf der Einwilligung

Du kannst Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte nutzte hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

Du teilst uns mit, dass Du Deine Einwilligung widerrufen möchtest.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Betriebssystems verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass

Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich wirst nutzen können.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

2.4.3. Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website nutzt bei Google Analytics die Funktion “demografische Merkmale”. Dies ermöglicht Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Besucher unserer Website. Die vorgenannten Daten gehen zurück auf interessenbezogene Werbung von Google und auf Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Du kannst diese Funktion jederzeit in Deinem Google-Konto über die Anzeigeneinstellungen deaktivieren oder die Datenerfassung durch Google Analytics wie in dem vorstehenden Punkt „Widerruf der Einwilligung“ beschrieben generell ausschließen.

2.5. Google Web Fonts

In unsere Website sind zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Web Fonts von Google integriert. Wenn Du unsere Website aufrufst, werden die erforderlichen Web Fonts in Deinen Browsercache geladen, damit Texte und Schriftarten richtig angezeigt werden können. Der Browser Deines Endgeräts verbindet sich mit den Servern von Google, so dass Google Kenntnis davon bekommt, dass Du unsere Website über Deine IP-Adresse aufgerufen hast. Wir nutzen Web Fonts, um unsere Website einheitlich und optimal darstellen zu können, was ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO darstellt.
Allgemeine Informationen zu Web Fonts findest Du unter https://developers.google.com/fonts/faq. Informationen zum Datenschutz findest Du unter https://www.google.com/policies/privacy/.

2.6. Youtube

In unsere Website sind zum Abspielen von YouTube Plugins von YouTube integriert.
An die YouTube-Server in den Vereinigen Staaten von Amerika wird Deine IP-Adresse gesendet sowie die Information, welche Seite unserer Website Du besucht hast, sofern in diese Seite unserer Website das Plugin von YouTube integriert ist. Diese Informationen werden auch dann anYouTube gesendet, wenn Du nicht bei YouTube angemeldet bist und/oder über gar keinen Account bei YouTube verfügst.  Solltest Du über einen Account bei YouTube verfügen und bei Besuch unserer Website angemeldet sein, kann YouTube Dein Surfverhalten Deinem Account zuordnen. Wenn Du Dich von Deinem Account abmeldest, ist diese Zuordnung nicht mehr möglich. Informationen zum Datenschutz bei YouTube findest Du unter https://policies.google.com/privacy.

3. Deine Rechte

Du hast uns gegenüber auf Grundlage der gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Deine personenbezogenen Daten die folgenden Rechte:
Du kannst jederzeit gemäß Art. 15 DSGVO unentgeltlich Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
Du hast ein Recht auf Berichtigung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 16 DSGVO, Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO und/oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO
Du hast das Recht Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu widerrufen. Du hast gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit, das heißt das Recht, die Daten, die wir verarbeiten, an Dich oder an Dritte mit einem gängigen, maschinenlesbaren Format ausgehändigt zu bekommen.
Du hast das Recht, Dich gemäß Art. 77 DSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch unsere Website zu beschweren, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung gegen die DSGVO verstößt. Du kannst Dich dafür insbesondere an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

4. Widerspruchsrecht

Wenn wir Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, hast Du unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen. Der Widerspruch ist zu richten an: info@getbaff.de

en_USEnglish
de_DEDeutsch en_USEnglish